Ricottagnocchi im Auberginen-Mantel mit Salbeinussbutter

aus „Mein Lokal Dein Lokal – Der Profi kommt“

 

 

 

Das braucht Butcher Granny dafür: (4 Personen)

Gnocchi:
55 g Parmesan
30 g Pinienkerne
250 g Ricotta
2 Eigelb
35 g Mehl
Je 1 EL gehackte Petersilie und fein geschnittenes Basilikum
Frisch geriebene Muskatnuss (z.B. vom Alten Gewürzamt, hier bei Butcher Granny)
Salz, Pfeffer
2 EL Butter zum Bepinseln

Auberginenmantel:
1 kleine bis mittelgroße Aubergine
4 EL Olivenöl + Öl für die Form (z. B. OEL BERLIN, gibts hier bei Butcher Granny)
Salbeibutter:
100 g Butter
20 Salbeiblätter
Salz
½ EL Zitronensaft (nach Belieben)

Viele Zutaten, unter anderem das Buch mit weiteren Rezepten von Mein Lokal, Dein Lokal,, findest Du bei uns im Shop!

Schürze an und los! (Zubereitung ca. 55 Minuten, Ruhezeit mindestens 4 Stunden oder über Nacht)

  1. Für die Gnocchi 40 g Parmesan reiben. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett 3-4 Minuten unter Rühren anrösten und in eine große Schüssel geben. Parmesan, Ricotta, Eigelbe, Mehl, Kräuter, 1 kräftige Prise Muskat, ½ TL Salz und Pfeffer hinzufügen. Alles gründlich verrühren, dann zugedeckt mindestens 4 Stunden oder über Nacht kaltstellen.
  2. Für den Auberginenmantel den Backofen auf 180° C vorheizen. Die Aubergine waschen, das obere und untere Ende abschneiden und die Aubergine längs in 8 ca. 5mm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und großzügig mit dem Olivenöl bestreichen. Im heißen Ofen (Mitte) 10-15 Minuten rösten, bis sie weich und goldbraun gefärbt sind.
  3. Die Ricottamasse in 8 Portionen teilen und jede Portion mit angefeuchteten Händen zu einem länglichen Klößchen portionsweise und vorsichtig ins siedende Wasser gleiten lassen. (Nicht alle auf einmal hineingeben, sonst kleben sie zusammen!) Wenn sie nach ca. 2 Minuten an die Oberfläche steigen, die Gnocchi mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben und auf einem sauberen Geschirrtuch abtropfen lassen. Mit Küchenpapier abtupfen, mit der Butter bepinseln und abkühlen lassen.
  4. Dann de Backofen auf 180° C vorheizen. Die abgekühlten Gnocchi mit je 1 Scheibe Aubergine umwickeln und mit der Auberginen-„Naht“ nach unten nebeneinander in eine gefettete ofenfeste Form setzen. Die restlichen 15 g Parmesan reiben und über die Gnocchi streuen. Die Gnocchi ca. 10 Minuten im heißen Ofen (Mitte) gratinieren.
  5. Inzwischen für die Salbeibutter die Butter in einem kleinen Topf erhitzen und 2-4 Minuten köcheln lassen, bis sie eine hellbraune Färbung annimmt. Die Butter vom Herd nehmen und vorsichtig den Salbei, 1 Prise Salz und falls verwendet, den Zitronensaft hinzufügen. Achtung, es kann spritzen! Den Topf kurz zurück auf den Herd stellen.
  6. Die gratinierten Gnocchi auf Tellern anrichten, mit der heißen Butter und einigen Salbeiblättern übergießen und sofort servieren.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Servierschälchen am Spieß Servierschälchen am Spieß
Inhalt 1 Stück
29,99 € *
Pimp the Veggies Gewürzzubereitung 35g Sonderedition - Altes Gewürzamt Pimp the Veggies Gewürzzubereitung 35g...
Inhalt 35 Gramm (25,69 € * / 100 Gramm)
8,99 € *
Das Salz des Südens Gewürzsalz 70g - Sonderedition - Altes Gewürzamt Das Salz des Südens Gewürzsalz 70g -...
Inhalt 70 Gramm (12,84 € * / 100 Gramm)
8,99 € *
Muskatnuss ganz 30g Muskatnuss ganz 30g
Inhalt 30 Gramm (24,00 € * / 100 Gramm)
7,20 € *
Sea Salt – 125g Sea Salt – 125g
Inhalt 125 Gramm (2,39 € * / 100 Gramm)
2,99 € *
Da wo der Pfeffer wächst Pfeffermischung 35g Sonderedition - Altes Gewürzamt Da wo der Pfeffer wächst Pfeffermischung 35g...
Inhalt 35 Gramm (25,69 € * / 100 Gramm)
8,99 € *
Fleur de Sel 3 Pfeffer, 90g Streudose Fleur de Sel 3 Pfeffer, 90g Streudose
Inhalt 90 Gramm (9,08 € * / 100 Gramm)
8,17 € *
OEL 500 ml OEL 500 ml
Inhalt 500 Milliliter (2,60 € * / 100 Milliliter)
13,00 € *
OEL 100 ml OEL 100 ml
Inhalt 100 Milliliter
3,95 € *