Hackfleischbällchen mit Zatar auf Basmatireis und Joghurt-Dip

by Altes Gewürzamt

 

 

 

Das braucht Butcher Granny dafür: (4 Personen)

Hackfleischbällchen:
500 g Hackfleisch gemischt
100 g Zwiebel in feine Würfel
1 Ei
65 g Toastbrot
20 g Petersilie fein geschnitten
15 g Senf
10 g Zatar
9 g Salz
Rapsöl zum Braten

Basmati Reis:
200 g Basmatireis
300 g Wasser
1⁄2 TL Salz

Joghurt-Dip:
250 g Joghurt 10%
2 EL Zitronensaft
15 g Petersilie fein geschnitten
5 g Zatar
Pfeffer weiß, Salz

Viele Zutaten, unter anderem vom alten Gewürzamt, findest Du bei uns im Shop!

Schürze an und los! (Zubereitungszeit ca. 1 Stunde)

Für die Hackfleischbällchen das Weißbrot in kaltem Wasser einweichen und die Zwiebeln gold-braun in Rapsöl anbraten. Zum Schluss die Petersilie unter die heißen Zwiebeln mischen und auskühlen lassen. Nun das Hackfleisch mit dem ausgedrückten Weißbrot und den restlichen Zutaten in einer Schüssel gut vermengen. Eine kleine Bratprobe machen und dabei Konsistenz und Geschmack prüfen. Gegebenenfalls leicht nachwürzen. Anschließend die Masse in 30 g schwere Bällchen formen, in Rapsöl rundherum anbraten und im Ofen bei 140°C Heißluft fertig garen.
Den Joghurt in eine Schüssel geben und mit Zitronensaft, Pfeffer, Salz und Zatar abschmecken. Zum Schluss die fein geschnittene Petersilie unterrühren und kalt servieren.
Den Reis mehrmals mit kaltem Wasser und kreisenden Bewegungen der Finger waschen, damit die überschüssige Stärke ausgespült wird. Anschließend die 200 g Reis mit 300 g kaltem Wasser und einem halben Teelöffel Salz in einen Kochtopf geben. Reis 10 Minuten einweichen lassen. Nun den Reis aufkochen und sobald das Wasser kocht, den Herd auf kleine bis mittlere Hitzestufe stellen und den Reis ca. 15 Minuten bei geschlossenem Deckel quellen lassen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Da wo der Pfeffer wächst Pfeffermischung 35g Sonderedition - Altes Gewürzamt Da wo der Pfeffer wächst Pfeffermischung 35g...
Inhalt 35 Gramm (25,69 € * / 100 Gramm)
8,99 € *